Vier Kriegsherren gegen Hitler (2001)
 (Nom. Adolf-Grimme-Preis)

Autoren: Wolfgang Schoen, Holger Hillesheim, Susanne Stenner, Günter Moritz, Ingeborg Jacobs

Vier Kriegsherren gegen Hitler  (2001)
Vier Männer, die im Zweiten Weltkrieg auf alliierter Seite die Front befehligt und die entscheidenden Schlachten mitgeplant und durchgeführt haben, könnten unterschiedlicher nicht sein: Der kriegsvernarrte George S. Patton Jr. aus den USA, der eigensinnige Brite Bernard L. Montgomery, der steife französische General Charles de Gaulle und der unbeugsame Georgij K. Schukow aus der Sowjetunion. Aber ein Wille eint sie: Adolf Hitler militärisch zu besiegen. Ihr Weg beginnt an ganz verschiedenen Punkten und ihre Biografie ist einzigartig, aber die historische Situation katapultiert sie in eine Position der Bedeutung, die sie auch nach dem Krieg zu nationalen Vorbildern macht. Ihr Leben - ein Stoff, aus dem die Helden sind?

tvschoenfilm 2001




Webdesign und Programmierung IconstructART.de